Das Mittlere Kroatien

Ruhe und Entspannung auf dem Land

Der kontinentale Teil Kroatiens ist eine Oase der Ruhe, wo sanfte Hügel über alte Bäume, Weinberge und die Flüsse Save, Drau

und Mur wachen, die Erfrischung von der Sommerhitze bieten.

 

Diese Region. übersät mit vielen mittelalterlichen Städten wie Koprivnica und Varaždin, ländlichen Schlössern wie Trakošćan,

sowie Thermen mit Thermalwasser, einem Ort, an dem Sie Energie tanken, den Sie revitalisiert und voller Leben verlassen

werden, erstreckt sich nördlich und nordwestlich der kroatischen Hauptstadt. .

VOLLER LEBEN

Wohin sollte man gehen

1
POI image

Kalnik

Der Kalnik befindet sich an der Grenze zum Zagorje, Prigorje und zur Podravina, und ist etwa 80 km von Zagreb entfernt. Hier erwarten den Besucher eine lebendige Waldlandschaft, ein Lehrpfad und die Überreste von zwei alten Burgen.

2
POI image

Lonjsko polje

Die gewaltigen Wassermassen, die mit der Save von den Alpen und den Dinariden kommen, ergießen sich in die Wiesen und Wälder der Ebene Lonjsko Polje und schaffen hier außerordentliche Bedingungen für die Brut von Fischen und das Leben von Vögeln.

3
POI image

Medvednica

Dieser bewaldete Gebirgszug oberhalb von Zagreb bietet kilometerlange Klettersteige und ein Skizentrum auf dem Gebirg Sljeme. Zu den Attraktionen von Medvednica gehören auch Höhlen: die interessanteste ist die Höhle Veternica mit ihren Pässen, Wasserfällen und Karsterscheinungen.

4
POI image

Alte römische Siedlung Andautonia

Alte römische Siedlung Andautonia befand sich in dem damaligen Dorf Ščitarjevo, zwischen Zagreb und Velika Gorica, einst Handels-, Wirtschafts- und Kulturzentrum auf der römischen Staatsstraße...

5
POI image

Daruvar – Wellness Oase

Neben den schon bekannten Thermen von Daruvar pflegt die Stadt das Image der grünen Stadt; sie wird von Blumenparks und jahrhundertealten Bäumen, vererbten und geschaffenen Werten und Schönheiten geziert.

6
POI image

Festung Sisak

Diese gut erhaltene mittelalterliche Festung ist als Denkmal der stürmischen kriegerischen Vergangenheit interessant, ist aber auch wegen ihres Aussehens und ihrer Lage an den Flussufern von Kupa und Save inmitten weitläufiger Ebenen attraktiv.

7
POI image

Ludbreg – Zentrum der Welt

Es ist in der Tat wahr, dass sich viele Städte in konzentrischen Kreisen befinden, deren Zentrum gerade Ludbreg ist.

8
POI image

Marija Bistrica

Marija Bistrica is the largest Marian shrine in Croatia, located in the Croatian Zagorje only 30 kilometres from Zagreb.

9
POI image

Museum der Neandertaler von Krapina

Das einzigartige Museum der Neandertaler in Krapina wurde im Jahr 2010 eröffnet. Es befindet sichin der Nähe von einem der wichtigsten paläontologischen Fundorte in Europa.

10
POI image

Museum Staro Selo in Kumrovec

Dieses interessante Freilichtmuseum besteht aus gut erhaltenen ländlichen Häusern aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.

11
POI image

Öko-Muserium an der Mur

Das Öko-Museum an der Mur bietet ein außergewöhnliches Mosaik der biologischen Vielfalt unter dem Schutz der UNESCO und eine landschaftliche und kulturelle Vielfalt, traditionelles Wissen, was die freundlichen Einheimischen bewahrt haben.

12
POI image

Samobor – Ein Paradies für Feinschmecker

Außer für seinen Karneval ist Samobor unter den Feinschmeckern für seine „Cremeschnitten“ bekannt, einen schmackhaften Kuchen mit schaumiger Creme. 

13
POI image

Schloss Trakošćan

Das Schloss Trakošćan ist zweifellos das romantischste und nach einer weit verbreiteten Meinung auch das schönste Schloss in Kroatien. 

14
POI image

Varaždin

Varaždin ist das Zentrum und der Sitz der Region von Varaždin. Das ist eine Stadt und gleichzeitig ein Museum, eine Stadt der Ausstellungen, der Mode, eine Stadt der Schüler und Studenten, eine Stadt des modernen Lebens.

15
POI image

Veliki Tabor

Das Schloss befindet sich in der Gemeinde Desinić in der Region Hrvatsko zagorje. Mit Veliki Tabor steht auch eine der berühmtesten kroatischen Legenden in Verbindung, nämlich die unglückliche Liebesgeschichte zwischen Veronika Desinička und Friedrich Celjski.