Das beste aus der Natur

Wenn Sie ein Liebhaber von Natur und Tieren

sind, gerne der Stadt entfliehen oder die Herkunft

von Lebensmitteln kennen möchten, gibt es in

Europa immer noch einen Ort, an dem

man sich in wirklich unberührten und

verschiedensten Landschaften verlieren

kann.

Starten Sie Ihren Tag

mit einem Abenteuer,

erkunden Sie die Höhlen und Wasserfälle des Nationalparks Plitviceeinem Paradies auf Erden, das als Weltkulturerbe auf der UNESCO-Liste verzeichnet ist. Die Seen Prošćansko jezero und Kozjak sind die größten und am höchsten gelegenen Seen im Nationalpark, während sich im Urwald der Čorkova Bucht 157 Vogelarten verstecken. Im Park gibt es viele Wege und Pfade. So können Sie wählen, ob Sie den Nationalpark zu Fuß oder auf dem Fahrrad besichtigen möchten.

Nach all diesen Schönheiten werden Sie Erholung brauchen. Und wo sonst kann man die beste Erholung finden, als am

Strand? Aber nicht an irgendeinem Strand! Auf der Insel Mljet liegt der Strand Saplunara, an dem Sie dieGlückseligkeit

von weißem Sand und üppigen Pinienbäumen erleben können.

Sind Sie bereit für mehr?

Großartig!

Viele Abenteuer erwarten Sie! DieBrijuni, eine Inselgruppe zwischen Pula und Rovinj,sind ein

ursprünglich erhaltenes Schutzgebiet wilder Tiere. Nutzen Sie die Gelegenheit und nähern Sie

sich Tieren aus allen Teilen der Welt, wie Elefanten, Lamas und Zebras, sowie einheimischen Tierarten wie dem

istrischen Ochsen Boškarin, dem istrischen Schaf oder Esel.

Aleksandar Gospić

Es ist Zeit fürs Bett!

In Kroatien müssen Sie einfach Mal unter freiem Himmel schlafen. Die perfekte Kulisse dafür finden Sie auf der Insel Krk in

der Kvarner Bucht. Krk ist als dieGoldene Insel , bekannt und die größte Insel in der Adria. Sie ist reich an Campingplätzen,

die von üppiger Vegetation umgeben sind.