Mittelkroatien

Mittelkroatien

Das Gebiet Mittelkroatiens liegt im Becken der Flüsse Sava, Drau und Mur. Die idyllische, hügelige Landschaft, ein bekanntes Weinbaugebiet, ist typisch für das Kroatische Zagorje. Der zentrale Ort dieser Region in Mittelkroatien und auch die Hauptstadt der Gespanschaft Krapina-Zagorje ist die Stadt Krapina, in deren Museum der Krapiner Neandertaler Sie sich mit dem Leben und der Kultur des Urmenschen vertraut machen können, dessen Überreste hier am Ende des 19. Jahrhunderts gefunden wurden. Dieser Teil Kroatiens ist für seine Thermalheilbäder bekannt, zu denen auch die Therme in Tuhelj gehört. In Tuhelj befindet sich nämlich ein bekanntes Kurbad und Ausflugsziel, dessen Wasser sich bei verschiedenen Krankheiten als heilsam erwiesen hat. Im Ort gibt es auch einen Campingplatz. Im zentralen Landesteil Kroatiens dürfen Sie es nicht versäumen, das barocke Varaždin zu besuchen. Der dortige Friedhof bildet mit seiner Gartenarchitektur einen Naturpark höchster Kategorie. Die Barock-Hauptstadt Kroatiens, wie sie oft genannt wird, wird Ende August zur Kultur- und Unterhaltungshauptstadt Kroatiens, wenn dort das bekannte „Špancirfest“ stattfindet, ein Festival der Stadt und der Stadtspaziergänger.

 

In der Gespanschaft Varaždin liegt auch das wunderschöne Schloss Trakošćan, in dem Sie alles über die lange Geschichte dieses herrschaftlichen Bauwerks aus dem 13. Jahrhundert erfahren können. Es ist von einem Landschaftsgarten mit exotischen Pflanzenarten umgeben. Zu dieser Gespanschaft gehören auch Lepoglava, das für seine Spitzenstickerei bekannt ist, und Ludbreg, das in einer Legende als Mittelpunkt der Welt gefeiert wird. Die beiden Flussschönheiten Mur und Drau lernen Sie am besten in Čakovec kennen, der Hauptstadt der Gespanschaft Međimurje, und wenn Sie mehr über die keltische Geschichte im Bereich Kroatiens erfahren wollen, besuchen Sie Sisak, den Verwaltungssitz der Gepanschaft Sisak-Moslavina, die an der Mündung der Kupa in die Sava liegt.

In der Nähe befindet sich der Naturpark Lonjsko Polje mit dem europäischen Storchendorf Čigoć und seiner malerischen Tradition der Holzarchitektur.

Maja Danica Pečanić
Westlich von Sisak liegt die Gespanschaft Zagreb. Zu den größeren Städten hier gehört Samobor mit dem Naturpark Žumberak-Samoborsko Gorje und mit einer alten Karnevalstradition und dem typischen Gebäck der Cremeschnitte. Hier liegt auch die Gemeinde Sveta Nedelja mit ihrem Dorf Kerestinec, in dem ein Schloss der Familie Erdödy steht.

Mittelkroatien

Ruhe und Entspannung auf dem Land

Der kontinentale Teil Kroatiens ist eine Oase der Ruhe, wo sanfte Hügel über alte Bäume, Weinberge und die Flüsse Save, Drau und Mur wachen, die Erfrischung von der Sommerhitze bieten.