Ivo Biočina

Natur

Natürliche

Vielfalt

Von den Küsten der süddalmatinischen, von sanfter Sonne geküssten Inseln der Adria bis zum Bergmassiv Dinara, der höchsten

Spitze Kroatiens, durch an Pflanzen und Tiere reichhaltige Sumpfgebiete oder mediterrane Waldreichtümer von Mljet hindurch...

Die Naturschönheiten von Kroatien nehmen kein Ende.

 

Tauchen Sie in die ökologisch am besten erhaltenen Bereiche von Europa ein, was durch die Tatsache bewiesen wird, dass 10 %

des Gebietes von Kroatien unter Schutz steht. Erforschen Sie acht Nationalparks und elf Naturparks, darunter auch den

Nationalpark Plitvicer Seen, das einzige Naturgut Kroatiens, welches unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach Angaben der

Europäischen Kommission ist die kroatische Adria das sauberste Meer in Europa, und einige der Strände entlang der Adria

gehören zu den schönsten in der Welt.

 

Fühlen Sie die Energie dieser grünen Oase mit einem angenehmen Klima und einer einzigartigen Tierwelt, wie die Gänsegeier,

Wildpferde, Braubären und Delfine, sowie mit der Pflanzenwelt mit mehr als 3000 verschiedenen Sorten an bestimmten

Standorten entlang des Bergmassivs Velebit und der Inseln von Kvarner. Wenn Sie die Orientierung verlieren wollen, dann sind

Sie hier richtig. Und vielleicht können Sie auf diese Weise auch den Weg zu sich selber finden.

 

Croatia Feeds

Nützliche Informationen