Heritage Hotel San Rocco

Heritage Hotel San Rocco

Erleben Sie den Charme des jahrhundertealten Familienerbes

Istrien ist ein besonderer Teil der Adria, und das seit jeher. Die besondere, milde Schönheit der Landschaft und die Fruchtbarkeit des istrischen Landes haben es den Menschen hier immer ermöglicht, am Meer zu leben, aber nicht bloß auf das Meer angewiesen zu sein. Deshalb existieren auch heute noch kleine, abgelegene und malerische Orte und Landgüter, die nicht direkt an der Küste entstanden sind, sondern in der zahmen, grüneren Schönheit im Hinterland von Istrien liegen – nur wenige Minuten von der Küste entfernt. Brtonigla ist ein typisches Beispiel für eine solche kleine istrische Stadt und das Hotel San Rocco ist ein Beispiel für die malerische, friedliche Schönheit eines solchen istrischen Anwesens.


Das Hotel San Rocco ist nach Sankt Rochus benannt, einem unter dem Volk beliebten Heiligen, dessen Tag jedes Jahr gefeiert wird. Umgeben von einem wunderschönen Park und einem jahrhundertealten Olivenhain, bietet San Rocco einen idealen Hintergrund für Kontemplation, Ruhe und Erholung mit erstklassigem Service. San Rocco ist ein Familiengut und wird schon 160 Jahre durch die Familie Fernetich verwaltet, die seit Hunderten von Jahren vom Land lebt – und San Rocco hat ein gutes Land, denn alle vier Farben des istrischen Bodens – Rot, Schwarz, Weiß und Grau – sind hier vertreten. Gerade deshalb sind die Weinreben und Olivenhaine hier wunderschön – der Olivenhain rund um das Hotel ist mehr als ein Jahrhundert alt und wurde vom Urgroßvater Fernetich angelegt. Im Herbst werden die Oliven per Hand gepflückt und daraus wird im traditionellen Kaltpressverfahren fantastisches San Rocco natives Olivenöl extra hergestellt. Und das sind laut Flos Olei – dem bedeutendsten Olivenölführer der Welt – keine leeren Worte, denn San Rocco gehört demnach zu den besten Olivenölen der Welt. Neben Gerichten, findet das Olivenöl hier auch in zahlreichen entspannenden Wellnessbehandlungen Anwendung.

San Rocco ist – und das ist keine Überraschung – ein Ort, wo Aromen hoch verehrt werden. Das gastronomische Angebot des Hotelrestaurants hat nicht nur in Kroatien, sondern auch weltweit einen guten Ruf. Hier können in der privaten und friedlichen Umgebung eines jahrhundertealten Olivenhains Spitzengerichte aus traditionellen einheimischen Lebensmitteln gekostet werden, z.B. Adriafisch, Trüffel, Wild und Pilze. Das Restaurant verfügt über einen eigenen Bio-Gemüsegarten, der in Begleitung des Küchenchefs erkundet werden kann, der Ihnen einen Teil seines unerschöpflichen Wissens in kurzen und süßen kulinarischen Workshops vermittelt wird. Istrien ist ein Weinanbaugebiet und deshalb werden hier gerne Weine gekostet. Der Hotel-Sommelier wird Ihnen immer gerne etwas über die hoch geschätzten hier angebauten und angebotenen lokalen Sorten und Spitzenweine erzählen, wie z.B. Kozlović, Matošević oder Kabola.

Level 52
Die Erfahrung des Aufenthalts im Hotel San Rocco ist immer von vielen Farben, Gerüchen, Aromen und Texturen dieses reichen Landes geprägt und jeder Moment lädt Sie ein, den Charme eines jahrhundertealten Familienerbes zu fühlen.

Kontakt

Srednja 2
52474
Istrien
Brtonigla